Jumping Fitness®

Jumping

Dienstag ist 18:30 - 19:30 Uhr
Donnerstag 18:30 - 19:30 Uhr 

Jumping ist ein dynamisches Fitnesstraining auf speziell dafür entwickelten Trampolinen.
Beim Spiel mit der Schwerkraft werden bis zu 400 Muskeln ge- und entspannt, mehr als bei anderen Ausdauersportarten.
Jumping Fitness ist für jeden geeignet, egal welches Alter, Gewicht oder körperliche Leistungsfähigkeit.

Trampolin reservieren

Balance Swing

balance swing

Mittwoch 18:30 - 19:30 Uhr 

Balance Swing umfasst verschiedene Abschnitte: Herz-Kreislauf, Balance, Kraft, Koordination und Entspannung – alles in einem Programm!
Im ersten Teil, dem sogenannten Swing IN, schwingen Körper und Geist auf das Training ein und man baut ein Gefühl für die Bewegung auf dem Trampolin auf.

Trampolin reservieren

Spinning®

spinning 310x200

Montag 18:30 Uhr - 19:30 Uhr
Mittwoch 20:00 Uhr - 21:00 Uhr 

Das Strampeln auf der Stelle ist ein perfektes Training für Körper und Geist.
Und: Jeder kann’s. Auch du!

Du entscheidest selbst, was du dir beim Indoor-Cycling abverlangst und kannst dich dennoch von deinem Trainer und der Gruppe mitreißen lassen, wann immer du Lust auf Spinning bekommst.

Bike reservieren

Zumba®

zumba 310x200

Montag 19:00 - 20:00 Uhr

Zumba ist eine Verschmelzung von lateinamerikanischer und internationaler
Musik - Tanz als dynamisches, aufregendes und effektives Fitnesssystem!

WEITERLESEN

body fitness

body fitness klein

MITTWOCH 19.00 - 20.00 Uhr

ABWECHSLUNG – SPASS –  EFFIZIENZ

Fit sein – Gesund alt werden – Aktiver werde, wer will das nicht?

Anja hat zwar keine Tablette oder ein Zaubermittel, aber sie hat tolle Ideen und Übungen um mit euch an eurer Fitness und Gesundheit zu trainieren. 

AB IN DIE NATUR!

ALLES KANN DEIN FITNESSGERÄT SEIN

ABWECHSLUNG – SPASS –  EFFIZIENZ

OUTDOOR-FITNESS IST EXTREM VIELFÄLTIG – PROBIER’S AUS

Faszientraining

faszien klein

Samstag 7.12. 16:30 - 18:0 Uhr

Kosten 3,00 €

Nicht nur unsere Muskeln und unsere Kondition lassen sich trainieren, sondern auch die Faszien, welches wie ein Spinnennetz unsere Muskulatur umhüllt.
Der führende Faszienforscher der Universität Ulm Dr. Schleip, entwickelte mit seinem Team ein Faszien-Fitness-Training. An diesem Workshop bekommen Sie Einblicke in dieses Training.

Ein voller Erfolg

ein voller erfolg

Besucher aus nah und fern kamen, um sich über das vielfältige Angebot des TSV Buchbachs zu informieren. Aber auch die abwechslungsreichen Vorträge, die den gesamten Themenbereich „was Bewegungsmangel unserem Körper antut“ umfassten, fanden großes Interesse.
Die beliebteste Ausrede um keinen Sport zu machen ist,
„Ich habe keine Zeit“
„Wenn du jetzt keine Zeit für Sport hast, brauchst du später viel Zeit für deine Krankheiten.“
Mit diesem Zitat eröffnete Dr. Susanne Heydner und zeigte den Besucher auf, dass ein schöner Spaziergang an der frischen Luft schon das Wohlbefinden um ein vielfaches verbessert. Neuere Studien belegen, dass man mit Sport auch Krankheiten wie Krebs oder Alzheimer vorbeugen kann.
„Viel hilf viel“, stimmt zwar nicht immer, aber beim Sport darf‘s auch mal ein bisschen mehr sein, so Stefan Hillinger von der G’sund Praxis. Prävention im und durch Sport wird immer wichtiger! Ziel des gesundheitsorientierten Sport ist es, durch Aktivität die körperliche Funktions- und Leistungsfähigkeit zu erhalten und zu fördern, das Wohlbefinden zu steigern und bewusster den Alltag zu leben, um dadurch die Gesundheit zu stabilisieren.

Ja, mir san mit'm Radl do

die neuen bikes sind  da

Ist den heut schon Weihnachten???
Für uns ist  Weihnachten, Ostern und Geburtstag auf einmal. Am montag, kurz nach Mittag, kamen die neuen Spinningbikes in Buchbach an. Und sechs Stunden später wurden sie Eingeweiht. Instruktor Sabine Lübeck sowie die Teilnehmer sind hellauf begeistert.

Ein herzliches Dankeschön sagen wir dem 1. TSV Vorstand Anton Maier und 2. Vorstand Konrad Eisenberger vom TSV Buchbach.
Durch die finanzielle Unterstützung war es uns möglich die Anschaffung schon dieses Jahr zu tätigen.

Aktiv und Gesund - der Countdown läuft

aktiv und gesund

Der Tag der Deutschen Einheit steht in Buchbach ganz unter dem Zeichen "Aktiv und Gesund 2017". Die Turnabteilung des TSV Buchbach veranstaltet am 03.10.17 von 15.00 - 19.00 Uhr in der Buchbacher Turnhalle einen Informationstag rund um die Themen Gesundheit, Bewegung und Ernährung. "Wir haben ein vielseitiges und abwechselungsreiches Programm auf die Beine stellen können. Ich bin mir sicher, dass da für jeden etwas dabei ist", so Abteilungsleiterin Ingrid Schimanski. Und tatsächlich kann sich das Programmangebot sehen lassen. So geht es im Vortrag von Dr Susanne Heyder um die Frage, welche Folgeschäden etwaiger Bewegungsmangel im menschlichen Körper haben kann (15.20 Uhr). Physiotherapeut Stefan Hillinger, Inhaber der Buchbacher Praxis G´sund, referiert zum Thema Präventation durch Bewegung (16.00 Uhr). Darüber hinaus stellt sich Birgit Hager und Verena Mair vom PAT Therapiezentrum München zu Fragen zum Thema Osteopathie (16.40 Uhr). Um 17.20 Uhr geht es dann im Vortrag von Lilian Barbarino um das Thema einer richtigen und gesunden Ernährung. Den Vortragsreigen rundet dann um 18.00 Uhr die Heilpraktikerin Michaela Englmeier ab, die sich mit der Frage beschäftigt, wie man durch Sport gegen zu hohe Cholsterinwerte vorgehen kann. Zwischen den Vorträgern gibt es immer wieder Vorführungen der Turnabteilung zu diversen Sportarten, die auch von der Abteilung angeboten werden, wie z.B. Spinning, Jump, Balance Swing, Herz-Kreislauf, Zumba, Seniorenturnen oder Frauengymnastik.

Nebenbei werden Stoffwechselmessungen angeboten und auch Blutdruck- und Blutzuckermessungen sind möglich. Es gibt eine Ausstellung der aktuellesten Fahrrad- und E-Bike-Modelle und auch für gesunde Speisen und Getränke ist gesorgt. Eine Tombola mit tollen Preisen rundet das bunte und interessante Programm ab. "Es würde uns freuen, wenn wir mit diesem Informationsangebot viele Interessierte aus Nah und Fern ansprechen würden. Und natürlich können sich die Gäste über die vielfältigen unterschiedlichen Kursangebote der Turnabteilung des TSV Buchbach informieren", so Ingrid Schimanski.